Das sind die Deutschen Meister*innen im Wasserspringen 2021

06.06.2021, 17:48Uhr

Erstmals wurden in diesem Jahr auch die Deutsche Meisterschaften im Wasserspringen im Rahmen von „DIE FINALS 2021“ ausgetragen. Die DSV-Asse knüpften dabei nahtlos an die zuletzt beim Weltcup und bei den Europameisterschaften gezeigten starken Leistungen an, etliche von ihnen glänzten mit neuen Karrierebestleistungen. Mit drei Goldmedaillen war Tina Punzel (Dresdner SC 1898) die erfolgreichste Athletin dieser Titelkämpfe. Bei den Männern waren Patrick Hausding (Berliner TSC), Timo Barthel (SV Halle) und Moritz Wesemann (SV Neptun Aachen) jeweils zweimal erfolgreich.

Deutsche Meister*innen 2021 – Wasserspringen:

Name Disziplin Punktzahl
Saskia Oettinghaus (Dresdner SC 1898) 1m-Brett 256.65
Moritz Wesemann (SV Neptun Aachen) 1m-Brett 353.40
Tina Punzel (Dresdner SC 1898) 3m-Brett 335.35
Patrick Hausding (Berliner TSC) 3m-Brett 542.25
Christina Wassen (Berliner TSC) Turm 337.10
Timo Barthel (SV Halle) Turm 498.15
Tina Punzel (Dresdner SC 1898), Lena Hentschel (Berliner TSC) 3m Synchron 330.84
Martin Wolfram (Dresdner SC 1898), Moritz Wesemann (SV Neptun Aachen) 3m Synchron 424.38
Christina Wassen (Berliner TSC), Tina Punzel (Dresdner SC 1898) Turm Synchron 312.18
Patrick Hausding (Berliner TSC), Timo Barthel (SV Halle) Turm Synchron 436.62